Holzterrasse Unterbau     
    holzterrasse
Ein Holzterrasse Unterbau ist eine wichtige Komponente in der Werterhaltung Ihrer neuen Terrasse. Der Holzterrasse Unterbau sorgt dafür, dass die wertvollen Terrassendielen genug Luft von unten zum Trocknen nach einem Regenfall bekommen. Auch verhindert ein Holzterrasse Unterbau den direkten Kontakt der Terrassenhölzer mit dem Erdreich. Dies verhindert ein vorzeitiges Verrotten und unschönen farblichen Veränderungen. Um dies zu gewährleisten, muss auch der Holzterrasse Unterbau vom Erdreich angehoben werden. Dafür wird der Holzterrasse Unterbau einfach auf kostengünstige Gehwegplatten gelegt, mit denen der Holzterrasse Unterbau auch nivelliert, also mit der Wasserwaage ausgerichtet werden kann. Einschlägig wird empfohlen, selbst die Gehwegplatten auf ein Kiesbett zu legen, damit diese bei anhaltendem Regenfall nicht durch das Gewicht der Terrasse in den Matsch gedrückt werden und der Holzterrasse Unterbau dann doch auf dem Erdreich aufliegen würde. Das Kiesbett unter dem Holzterrasse Unterbau wird gelegt, indem die oberste Erdschicht abgetragen wird. Das fehlende Erdreich wird mit Kies aufgefüllt und verdichtet. Damit ist obendrein auch sicher gestellt, dass Wasser schneller versickern kann und sich keine Pfützen bilden.
Der Holzterrasse Unterbau gibt den Terrassendielen die nötige Stabilität. Dabei muss der Holzterrasse Unterbau so konstruiert werden, dass beim Begehen der Terrasse kein Wippeffekt auftritt. Das heißt, dass die Abstände zwischen den Balken entsprechend der verwendeten Dielenholzart gewählt werden muss. Mit einzukalkulieren ist auch was später auf der Terrasse passieren soll. Sind Partys geplant, sollte der Holzterrasse Unterbau um einiges stabiler gebaut werden, damit sich das gesamte Gewicht auf mehrere Auflagepunkte im Kiesbett verteilen unterbau-fuer-terrassendielenkann. Ebenso wirkt sich schweres Mobiliar auf den Holzterrasse Unterbau und seine Bauart aus. Empfohlen ist in jedem Fall eine Unterschreitung der empfohlenen Höchstabstände für die jeweilige Terrassendiele um 5 bis 10 Zentimeter. Eine kleinere preisliche Erhöhung während der Anschaffung kann Ihnen hier großen Ärger in den kommenden Jahrzehnten der Lebensspanne Ihrer Terrasse ersparen.
Einzelne Terrassendielen können leicht ausgewechselt werden, die Balken vom Holzterrasse Unterbau jedoch nicht. Deshalb ist es besonders wichtig, hier zukunftsschauend zu planen und lieber etwas mehr an Material zu investieren. Aufgrund der verschiedenen Schrumpf und Quellverhalten verschiedener Holzarten sollte der Holzterrasse Unterbau aus demselben Holz wie die Terrassendielen selbst bestehen, um ein Arbeiten gegeneinander und damit Probleme zu vermeiden.

Holzterrasse Unterbau von Aesthetics


Auf den Seiten des Online Shops von Aesthetics finden Sie viele verschiedene Möglichkeiten und Holzarten für Ihren Holzterrasse Unterbau. Wir achten auf höchstmögliche Qualität zu günstigen Preisen, damit Sie lange Freude an Ihrer neuen Terrasse haben werden. Mit dem Holzterrasse Unterbau steht und fällt die Stabilität Ihrer Holzterrasse und ist damit unter anderen die wichtigste Komponente im Terrassenbau, an der nicht gespart werden sollte. Aesthetics, wir kümmern uns um die Belange und Fragen unserer Kunden. Ein Anruf bei unserer Hotline genügt und ein versierter Mitarbeiter wird sich in einem persönlichen Gespräch um Sie kümmern.